Ein WordPress Blog mit Charakter, Sinn und Verstand… PODCAT!

Strategische Planung für Unternehmen

Strategische Planung für Unternehmen

Foto von rawpixel.com von Pexels

Inhaltsverzeichnis:

1. Begriffsklärungen
1) Strategie
2) Planung
3) Strategische Unternehmensplanung

2. Wichtige Bauteile einer strategischen Unternehmensplanung
A2) Unternehmensanalyse
B) Unternehmensleitbilder
C) Fortentwicklung von Unternehmensleitbildern, Zielen
D) Festsetzung der strategischen Möglichkeiten

3. Instrumente

4. Werkzeuge für eine strategische Planung

5. Premium Tool: RS-Controlling-System

6. Generelle Erläuterung

1. Begriffsklärungen

1) Strategie

Zum Beispiel ein langfristiger Plan bzw. Konzept wird als das Wort “Strategie bezeichnet, was permanent überwacht ebenso wie für das Unternehmen angepasst und zugeschnitten wird.

Die Funktion einer Strategie ist am Ende des Prozesses eine erfolgreiche Zielrealisierung zu insinuieren.

2) Planung

Die sogenannte Planung einer Strategie ist eine detaillierte Betätigung, welche im Regelfall durch diverse Leute umgesetzt wird.

Diese soll Entscheidungsgrundlagen aufstellen, dass diese unterschiedlichen Wege welche zu treffenden Wahlen darlegen.

3) Strategische Unternehmensplanung

Wer eine strategische Unternehmensplanung betreibt, hat die Primäraufgabe die Absicherung der Leistungsfähigkeit eines Unternehmens zu verfolgen.

Zu diesem Zweck werden bestimmte Daten angeschafft, erklärt sowie repräsentiert.

Um den Überblick zu bekommen, werden Untersuchungen und Analysen mit hochwertigen sowie quantitativen Resultaten ausgeführt.

Eine strategische Unternehmensplanung wird zum Beispiel zur Einschränkung des Risikos genutzt.

Falls es machbar ist, sollen Spielräume von speziellen Handlungen erschaffen werden um Zeit- und Sachzwängen entgegenzuwirken.

 

2. Wichtige Bauteile einer strategischen Unternehmensplanung

  • A1) Umweltanalyse
  • B2) Unternehmensanalyse
  • C) Fortentwicklung von Unternehmensleitbildern, Zielen
  • D) Entwicklung von Strategien
  • E) Festsetzung der strategischen Möglichkeiten (Maßnahmen)
  • F) Durchführung
  • G) Controlling

Eine Umweltanalyse inkludiert eine Analyse und Sammlung der ökonomischen, technologischen, soziokulturellen, gesetzlichen plus energieeffiziente Konditionen. Konkurrenzanalysen sowie Chancen-Risiko-Analysen gehören zu den Instrumenten.

Unternehmensberatung
Bildquelle: https://osthaven.com/de/

A2) Unternehmensanalyse

Eine Unternehmensanalyse ist verbunden mit den Schwachstellen und Stärken eines Unternehmens.

Die sogenannten Stärken und Schwachstellen werden anhand von historischen Werten, mit dem Wettbewerbern sowie den kritischen Erfolgsfaktoren gegenübergestellt. Dies ist auch bekannt als Stärken-Schwächen-Analysen, welches bei einer Unternehmensanalyse als bewertetes Instrument eingesetzt wird. Aus den Werten werden sich strategische Schwächen und Stärken ebenso wie Basisanforderungen herleiten.

B) Unternehmensleitbilder

Unternehmensleitbilder werden eine Identifizierung der vielen Angestellten im Unternehmen kräftigen.

Diese werden häufig in einer Philosophie des Unternehmens hinterlegt. Des Weiteren wird dies teilweise durch Gesamtstrategien des Unternehmens mit bestimmt.

C) Fortentwicklung von Unternehmensleitbildern, Zielen

Eine Strategie wird bei einer Fortentwicklung von Unternehmensleitbildern durch Technologie-Portfolio, Marktattraktivität-Wettbewerbsvorteil-Portfolio, Portfolios Marktwachstum-Marktanteil-Portfolio hergeleitet. Außerdem auch die Szenario-Analysen und die SWOT-Analysen. Diese bieten dann aber noch mehr Wege von Strategien an.

D) Festsetzung der strategischen Möglichkeiten

Strategische Möglichkeiten, sind gewisse Maßnahmen, die ergriffen werden, um eine geplante Strategie mit Erfolg nach zu gehen.

Jedoch wird anhand einer Strategie, welches dann entschlossen wurde zur gleichen Zeit auch ein Hauptanteil der angebrachten Strategien eliminiert.

Die Konzeption der Strategien findet die gezielte Erweiterung im Budget und in der Mittelfristplanung.“

Quelle: https://www.haufe.de/controlling/controllerpraxis/verzahnung-von-budget-und-mittelfristplanung-spart-zeit_112_214424.html

Des Weiteren werden die im Vorfeld abgemachten Strategien vorgenommen und verantwortlich für ein Controlling für eine häufige Begleitung sowie operativen Planung sein. Eine operative Konzeption wird kurz gefasst eine Durchführung eines strategischen Plans sowohl als auch eine weiterlaufende Detaillierung eines Vorgehens.

 

3. Instrumente

  • Branchenstrukturanalyse
  • Analysen der Umwelt, Chancen sowie Risiken
  • SWOT-Analysen
  • Marktwachstum-Marktanteile-Portfolios
  • Konkurrenzanalysen
  • Szenario-Analysen
  • GAP-Analysen
  • Erfahrungskurvenanalysen
  • Marktattraktivitäten-Wettbewerbsvorteile-Portfolios
  • Kosten-Nutzen-Analysen
  • PIMS-Programme
  • Lebenszyklusanalysen
  • Produkte-Märkte-Matrix von Ansoff
  • Technologien-Portfolios
  • Strategische Kontrollen
  • Analysen einer Unternehmenssituation sowie Analysen von Stärken und Schwächen

 

4. Werkzeuge für eine strategische Planung

 

5. Premium Tool: RS-Controlling-System

Überblick der einzelnen möglichen Funktionen:

  • Umsatzerlöse Detailplanung
  • Bildliche Abbildung von Gegebenheiten bestimmter Platzierungen
  • Leistungen bzw. Wareneinsätze – Detailplanungen
  • Bestandsveränderungen sowie Rückstellungen – Detailplanungen
  • ROI-Kennzahlensystem – vorgefertigt
  • GuV und Kapitalflussrechnung – Soll- / Ist- Vergleiche für z.B. Bilanzen
  • Vorschau-Ebene von Plan-, Ist- Vergleiche für z.B. Bilanzen
  • Für das Personal: Detailplanungen
  • Planungen für Investitionen (Investitionsplanung)
  • Planung – mehrjährig
  • Aus den Informationen generierte Messzahlen (vollautomatisch)
  • Vollautomatische Berechnungen von Tilgungen und Zinsen für z.B. eine Kreditplanung
  • Ist-Daten-Erfassung – Importtabellen
  • Control Panel mit wesentlichen Kenndaten
  • Vollautomatische Kapitalflussrechnung – aus Daten und Informationen automatisch generiert
  • Analysen (monatlich) der Geschäftsjahre
  • Vollautomatische aus den Informationen generierte Bilanzen sowie GuV

Kosten:

Das RS-Controlling-System kostet im Internet ca. 159 Euro inklusive Umsatzsteuer.

 

6. Generelle Erläuterung:

Das RS-Controlling-System Tool ermöglicht das steuern des eigenen Unternehmens und das mit Erfolg. Das Tool erlaubt den Anwender Ihr eigenes Unternehmen richtig zu analysieren, zu planen und zu steuern.

Anhand des Soll-/Ist-Vergleiches (Kapitalflussrechnung/Liquidität, Bilanz, G+V) kann bewusst Unterschiede untersucht werden. Im Kontext eines Forecasting (Vorschaurechnung) kann man neben den Plan- und Ist-Werten ebenfalls das auf Grundlagen der gegenwärtigen Resultate basierende Jahresergebnisse hochgerechnet werden.

RS-Controlling-System ToolDieses Controlling-System Tool bietet darüber hinaus ausgewählte Möglichkeiten bei der Auswertung wie ROI-Kennzahlensysteme neben Import-Tabellen für die Erfassung von Daten wie IST-. Auf der Startseite hat man sofort alle relevanten Größen im Überblick, wie die Größen der Umsätze, liquide Mittel sowie Jahresüberschüsse zum Monat.

Die jeweiligen angezeigten Auswertungen werden größtenteils durch visuelle Grafiken ersetzt. Abgesehen von den diversen Berichten über Kennzahlen wird dort auch für die Bilanz ein Soll-/ Ist-Vergleich aufgestellt, Kapitalflussrechnungen sowie GuV werden dort auch direkt zur Verfügung gestellt.

Eine Personalplanung sowie Vertriebsplanung wird auf extra angelegten Tabellenblättern ausführlich dargestellt. Eine Planung über z.B. Fünf Geschäftsjahre wurde nicht vergessen.

Analysen der Geschäftsjahre wurde dort mit einer Grundlage von Monatswerten vorgenommen (welches man über eine Gruppierungsfunktion ausblenden kann). Anhand eines Einsatzes von Gruppierungsfunktionen werden ausgewählte Verdichtungsgrade bei den jeweiligen Auswertungen für den Anwender zur Verfügung gestellt.

Das Controlling-System Tool ist MS Excel basierend und bietet dazu eine gewisse Arbeitshilfe, welches auf Wunsch der eigenen Bedürfnisse schnellstens angepasst werden kann. Dieses Tool speziell für Freiberufler sowie eher kleine Unternehmen realisiert.

Eine besondere Ausführung des Tools, mit eingebauter Liquiditätsplanung, steht für Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) Anwender ebenfalls zu.

  • Für folgendes Betriebssystem geeignet: MS Windows
  • Für folgendes Office-Version geeignet: MS Excel für Windows ab dem Jahr 2003
  • Andere Voraussetzungen: Leider funktionieren unter Mac stellenweise Makros nicht!

Wo ist dieses Tool bestellbar?

Link: https://www.controllingportal.de/Marktplatz/Excel-Tools/RS-Controlling-System.html

Weitere interessante Artikel:

  • Oops... es gibt leider nix was dazu passt!